Shopping


Buddhastatuen Arts-Crafts Sitzelemente Spa/Weihrauch



Serien Statuen

Sukhothai
  serie KN serie KQ serie KR serie Q serie Y serie Z


Buddhastatuen der Chiang Saen Stilart
(Nord-Thailand)

Die Chiang Saen Stilart stammt aus der Lanna Epoche Thailands (11. - 18. Jahrhundert).
Buddhastatuen dieser Stilart werden auch "Löwenbuddha" (Buddha, der Löwe der Shakyas) nach der markanten, löwenähnlichen Form des Brustkastens genannt.

Höchstwahrscheinlich abgeleitet von der Pala Stilart aus der selben Zeit im Nordosten Indiens.
König Tiloka von Lanna im Norden Thailands schickte im Jahr 1450 eine Gesandschaft nach Bodhgaya(Nord-Indien) um eine bautechnische Studie des berühmten Tempels dort zu erstellen.

Eine Kopie des Tempels wurde später in Chiang Mai (Nord-Thailand) gebaut (Wat Tjet Yot).
Möglicherweise wurden damals auch Statuen aus Bodhgaya mitgenommen, es könnte aber auch sein daß die Stilart über Burma (Pagan) den Norden Thailands erreichte.
Y 19 Chiang Saen, Höhe 125 cm
Der "Löwenbuddha" wirrd immer mit gekreutzten Beinen sitzend in Lotushaltung (Vajrasana) abgebildet.
Seine rechte Hand berührt die Erde (bhumispashamudra).
Das Gesicht ist ziemlich rund, die Nase spitz, die Augen sind halbgeschlossen und sein Haar ist zu einem Knoten in der Form einer Lotusblüte gebunden.

Die Preisliste der Buddhastatuen finden Sie auf der betreffenden Seite auf dieser site.

KQ 20 Chiang Saen, Gold, Höhe 50 cm


Diese Übersicht ist auch als PDF Datei (8Mb) erhältlich. Klick hier.


Adresse von handicrafts.nl: Besuchen Laden / Showroom:
Oudegracht 217, 3511 NH Utrecht, Holland. Bitte telefonisch kontaktieren, per E-Mail, oder einfach an der Tür klingeln.
Rein van Zwam. E-Mail:
Festnetztelefon: +31 (0)30 7633932 info@handicrafts.nl
Mobiltelefon: +31 (0)6 11889335 Google Karte

Copyright © Texte und Photos dieser website dürfen nur mit Zustimmung von handicrafts.nl benutzt werden.