Shopping


Die Herstellung thailändischer Sitzelemente (Moon-kwan) Kissen
Möchten Sie ein nettes Thai-Lied hören, klicken Sie hier.


Die Foto's auf dieser Seite zeigen einige Stufen des Produktionsabllaufes.

Die Frauen des Isan - Stamms im Nordosten Thailands fertigen die Sitzelemente in entspannt häuslicher Athmosphäre z.B. auf der Veranda oder auch im Schatten eines Baumes.
Die Außenseite besteht aus handgwobenem Baumwollstoff.
Auch erhältlich sind Ausführungen von 100% pflanzlich gefärbter Baumwolle, sowie mit Seide.

thfab1.jpg (23724 bytes)
.
thfab5.jpg (21713 bytes) Als Füllung wird Reis-Stroh und Kapok benutzt.
Die Hohlfasern des Kapokbaumes, auch Pflanzendaunen genannt, sihd ein reines Naturprodukt.
Bei der Massenproduktion thailändischer Sitzelemente wird meistens gerecycleter Kapok z.B. aus abgedankten Matratzen usw verwendet.

Handicrafts.nl benutzt ausschließlich Kapok direkt vom Baum, da bei wiederverwendeter Ware evtl. Krankheitskeime oder Schimmelpilze in die Füllung gelangen könnten.

Die Nachfrage für Pflanzendaunen trägt zum Erhalt des Kapokbaumbestandes bei.

Wir kontrollieren regelmäßig den gesamten Produktinsablauf und garantieren die Qualität der Bezugsstoffe, der Füllung und der Näharbeit.

handicrafts.nl importiert bereits seit mehr als 20 Jahren Sitzelemente aus Thailand, und wir tun unser Bestes ein hochwertiges Produkt zu liefern. Sollte dennoch ein Artikel nicht der Qualitätsnorm entsprechen, zögern Sie bitte nicht, Kontakt zwecks Umtauschs mit uns aufzunehmen.
Kapokbaum mit Pflanzendaunen



Adresse von handicrafts.nl: Besuchen Laden / Showroom:
Oudegracht 217, 3511 NH Utrecht, Holland. Bitte telefonisch kontaktieren, per E-Mail, oder einfach an der Tür klingeln.
Rein van Zwam. E-Mail:
Festnetztelefon: +31 (0)30 7633932 info@handicrafts.nl
Mobiltelefon: +31 (0)6 11889335 Google Karte

Copyright © Texte und Photos dieser website dürfen nur mit Zustimmung von handicrafts.nl benutzt werden.